Verpresspfähle – kleiner Durchmesser, große Wirkung

Pfahlgründungen werden im Baugewerbe eingesetzt, um in eine tragfähige Boden- und Gesteinsschicht zu gelangen. In dieser ist der Halt besonders gut und so können auch große Lasten einen festen Halt finden. Jacbo Pfahlgründungen ist genau in dieser Hinsicht ein zuverlässiger Ansprechpartner. Mit langjähriger Erfahrung finden die geschulten Mitarbeiter dieses Unternehmens für jedes Projekt eine ganzheitliche Lösung. Dabei gilt es, den passenden Pfahltyp und das beste Pfahlsystem für die jeweilige Situation zu finden.

Ob Verpresspfähle, Minipfähle, Stahlrohrpfähle, Ortbetonrammpfähle, Rammpfähle oder Fertigteilpfähle – je nach Untergrund führt nur eine bestimmte Pfahlgründung zu dem gewünschten Ergebnis. Wir finden eine passende Lösung und setzen diese schnell und zuverlässig in die Tat um! Das Besondere an Verpresspfählen ist, dass diese nur einen kleinen Durchmesser aufweisen und aus einem durchgehenden Tragglied aus Stahl oder Litze bestehen. So hat jeder Pfahltyp und jedes Pfahlsystem bestimmte Eigenschaften, die es für eine Untergrundart und einen gewissen Zweck qualifizieren. Wir berücksichtigen Ihre Wünsche und Vorstellungen und die Bedingungen vor Ort und beraten Sie umfassend in puncto Pfahlgründungen. Dabei legen wir großen Wert auf Ihre Zufriedenheit und die Verwendung hochwertiger Materialien.

Alle Materialien stammen bei uns von zertifizierten Händlern und stehen unter regelmäßiger Qualitätskontrolle. Unsere Kernkompetenz liegt in Bohrpfahlgründungen. Dabei versuchen wir immer allen Traglasten und Anforderungen seitens unserer Kunden und der geltenden Standards gerecht zu werden. Wir beraten Sie gerne in all unseren Niederlassungen. Ob in Berlin, Augsburg, Köln, Schwerin oder Schüttorf – wir finden an jedem Ort für Sie eine ganzheitliche Lösung!